Wakeboard Lift Big Bad Sägewerk

star
0 reviews
Beim Sägewerk in Altenfelden in Oberösterreich hat sich eine Gruppe begeisteter Wakeboarder zusammengetan, um einen Do-it-yourself Wakeboard Lift zu erstellen. Mangels dem nötigen Kleingeld wurde für dieses Projekt billiges Baumaterial besorgt - als Pfeiler dienen zum Beispiel aus dem umliegenden Wald umgesägte Bäume. Umlenkrollen wurden aus einem geschrotteten Auto gefertigt. Einmalig und originell, wie hier gebaut wurde - und nach eigenen Angaben wurde trotz allem großen Wert auf Sicherheit gelegt.

Entstanden ist dieses Projekt angeblich, weil die Wakeboarder es satt hatten, sich stets am Lift anstehen zu müssen. Bei dem Lift handelt es sich um einen selbst angefertigten 2-Mast Lift mit einer Laufweit von 330 Metern. Für den notwendigen Antrieb sorgt ein 5.5 Kilowatt Drehstrom Motor, der über einen Frequenzumformer angesteuert wird. Bedient wird mit einer selbst konstruierten Fernbedienung. Die Geschwindigkeit kann stufenlos von 0 auf 40km/h geregelt werden. Übrigens - ganz nachhaltig und umweltfreundlich - der Strom, der für den Betrieb des Lifts benötigt wird, stammt aus dem eigenen Wasserkraftwerk.

Ja und Obstacles gibt es natürlich auch, und klarerweise wieder alles selbst gebastelt.
Cable 2-Mast Anlage Wakeboarden
Where to surf
place
Bewertungen
Gib die erste Bewertung für Wakeboard Lift Big Bad Sägewerk ab
star star star star star
info Für diese Funktion musst du angemeldet sein. Jetzt registrieren!