Surfplatz Logo
Die besten Plätze
für deinen Wassersport

Österreich Flag Wakeboarden in Oberösterreich

Oberösterreich ist eines der Wakeboard Mekka von Österreich. Die Oberösterreicher haben neben dem Au-See und dem bekannten Salmsee (Fetzys World) auch mehrere Möglichkeiten zum Wakeboarden am Boot. Hier findest du nähere Informationen zu diesen Spots.

  • 1
    posted by marek 53 days ago

    Fetzy bietet bei seinem Lift Camps sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, die ihre ersten Inverts erlernen möchten. Er geht sogar so weit, dass er Anfängern eine "Garantie" für einen erfolgreichen Wakeboard Start gibt. Bei dieser Liftanlage habt ihr die Möglichkeit, sowohl am Boot zu fahren, als auch an der System 2.0 Liftanlage.

    Beim Lift handelt es sich um eine System 2.0 Anlage, eine Wakeboard Anlage mit 2 Masten. Bei diesem See habt ihr zusätzlich die Möglichkeit, hinterm Boot zu fahren.

    Folgende Obstacles stehen fix bei der Anlage im Wasser: Aframe Slider, Pipe, Spine Kicker. Der Wakeboard Lift liegt am Salmsee und ist ca. 10 Minuten von Linz entfernt.

    Welser Kieswerke 1
    4221 Steyregg
    Österreich

    Homepage Map Edit Mehr lesen
  • 1
    posted by marek 53 days ago

    Die KGB Basis am Ostufer des Traunsees - idyllisch gelegen an der Uferstrasse, mit Blick auf Gmunden und seinem auf einer Insel vorgelagerten Seeschloss Ort. Am Ende der grossen Schwimmsteganlage wartet auf dich das Flagschiff der KGB-Flotte das Mastercraft X-Star !

    Gmunden
    Österreich

    Map Edit Mehr lesen
  • 1
    posted by marek 53 days ago

    Der Wakeboard Lift ShapeLand in Waldhausen im Strudengau Oberösterreich hat Anfang Mai 2014 neu eröffnet. Der Lift hat eine Länge von 173 Metern und eine Höhe von 9 Metern. Bei diesem Lift handelt es sich um eine 2-Mast Anlage.

    Die Anlage soll zu Beginn zumindest 2 Obstacles der Firma Shape Obstacles bieten. Über die Autobahn A1 ist die Anlage von 2 Ausfahrten erreichbar. Entweder ihr nehmt die Abfahrt Amstetten West oder die Abfahrt Ybbs. Eine genaue Anfahrtsbeschreibung findet ihr auf der Homepage des Liftbetreibers oder ihr verwendet einfach euer Navi. Badesee Waldhausen, Waldhausen im Strudengau.

    Schloßberg 90
    4391 Waldhausen
    Österreich

    Homepage Map Edit Video Lesen Mehr lesen
  • Vote
    posted by marek 53 days ago

    Beim Sägewerk in Altenfelden in Oberösterreich hat sich eine Gruppe begeisteter Wakeboarder zusammengetan, um einen Do-it-yourself Wakeboard Lift zu erstellen. Mangels dem nötigen Kleingeld wurde für dieses Projekt billiges Baumaterial besorgt - als Pfeiler dienen zum Beispiel aus dem umliegenden Wald umgesägte Bäume. Umlenkrollen wurden aus einem geschrotteten Auto gefertigt. Einmalig und originell, wie hier gebaut wurde - und nach eigenen Angaben wurde trotz allem großen Wert auf Sicherheit gelegt.

    Entstanden ist dieses Projekt angeblich, weil die Wakeboarder es satt hatten, sich stets am Lift anstehen zu müssen. Bei dem Lift handelt es sich um einen selbst angefertigten 2-Mast Lift mit einer Laufweit von 330 Metern. Für den notwendigen Antrieb sorgt ein 5.5 Kilowatt Drehstrom Motor, der über einen Frequenzumformer angesteuert wird. Bedient wird mit einer selbst konstruierten Fernbedienung. Die Geschwindigkeit kann stufenlos von 0 auf 40km/h geregelt werden. Übrigens - ganz nachhaltig und umweltfreundlich - der Strom, der für den Betrieb des Lifts benötigt wird, stammt aus dem eigenen Wasserkraftwerk.

    Ja und Obstacles gibt es natürlich auch, und klarerweise wieder alles selbst gebastelt.

    4121 Altenfelden
    Österreich

    Map Edit Mehr lesen
  • Vote
    posted by marek 53 days ago

    Achtung - beim Wasserschizentrum Mondsee handelt es sich um KEINEN Cable. Man hat bei diesem See einfach die Möglichkeit, hinter Boot zu boarden.

    Der Mondsee liegt im Bundesland Oberösterreich an der Grenze zum Land Salzburg. Erreichbar ist der Lift über die Westautobahn Abfahrt Nähe Mondsee.

    Seebadstraße 3
    5310 Mondsee
    Österreich

    Homepage Map Edit Mehr lesen
  • Vote
    posted by marek 53 days ago

    Der Wakeboard Lift Jetlake in Feldkirchen an der Donau wurde ca. 2010 gegründet und wird von Stefan Kastner, Wakeboard Staatsmeister, betrieben. 2011 wurde der Lift runderneuert. Der Lift hat 4 Masten und einen Obstacle Park.

    Hier seht ihr ein cooles Video vom Wakeboard Cup 2016 in Feldkirchen. Timo Kapl gewinnt an seiner Heimatanlage den 3-Star Cable Wakeboard Worldstop.

    Der Jetlake befindet sich zwischen Aschach an der Donau und Ottensheim, bei Feldkirchen an der Donau, in der Nähe von Linz in Oberösterreich. Man folgt am besten der Beschilderung zu den Feldkirchner Badeseen oder reist mit dem Postbus zum See an.

    Wie bereits mittlerweile üblich ist am Lift auch eine Gastro sowie ein Shop angeschlossen. Die Gastro bietet eine gemütliche Sonnenterrasse. Üblicherweise werden auch mehrere Wochenend-Camps sowie ein Wochen-Camp angeboten. Die aktuellen Termin entnehmt ihr bitte am besten der Homepage.

    Badeseestraße 6
    4101 Feldkirchen an der Donau
    Österreich

    Homepage Map Edit Video Lesen Mehr lesen
  • Vote
    posted by marek 53 days ago

    Der Au-See Asten bei Linz ist ein Badesee inmitten der schönen Donauauen. Neben Badespaß für Jung und Alt sowie mehreren Gastro-Stellen bietet der See einen Wasserski- und Wakeboard-Lift. Den Lift gibt es bereits seit 1978, und 2009 wurde das Gelände komplett neu aufgebaut. Seit der Saison 2013 gibt es auch einen neuen 2-Mast Übungslift (Start- und Trainingslift) hinter der Anlage an einem eigenen kleinen See.

    Der Obstacle Park besteht aus 8 Obstacles - 3 Kicker, 2 Funboxen, einem Straigt-Slider, einem 8m-Wedge sowie aus einer Tonne. Der Lift ist ein 4-Mast Lift und kann 9 Fahrer gleichzeitig befördern. Er hat eine Gesamtlänge von 800 Metern. Ebenso vorhanden ist ein 2-Mast Lift, ideal für komplette Anfänger (da die Geschwindigkeit auf die einzelne fahrende Person angepasst werden kann), als auch für Fortgeschrittene, die Ihre ersten Inverts erlernen möchten. Beim Übungslift befinden sich auch 2 Obstacles.

    Der Au See Asten ist mit dem Auto leicht zu erreichen und ca 3 km von der A1 Westautobahn oder Bundesstraße 1 entfernt. Von der Westautobahn nimmt am die Ausfahrt Asten/St. Florian.

    4481 Asten
    Österreich

    Homepage Map Edit Video Lesen Mehr lesen
  • Vote
    posted 8 month ago

    Am sonnigen Ostufer des Traunsee findet ihr einen der besten Spots für Wasser- und Funsport. Es wird euch dort eine breite Auswahl an klassischen Wassersportarten sowie neuesten Trend- und Funsportarten geboten.

    Das Wasserskifahren ist ab einem Alter von ca. 5 Jahren möglich und kennt nach oben keine Grenze. Begonnen wird meist an der Stange neben dem Motorboot. Nach den ersten Erfahrungen ist es schnell möglich hinter dem Boot zu starten. Die notwendigen Tipps dafür bekommst du von erfahrenen Coaches, unter denen sich auch Staats- und Weltmeister befinden. Für fortgeschrittene Monoskifahrer und alle die es versuchen möchten wird ein Slalomkurs angeboten.

    Wakeboarden ist eine beliebte Alternative zum Wasserskifahren. Im Gegensatz zum Surfbrett und Wakeskate besitzt es eine Bindung zum Festschnallen der Füße. Der Fahrer steht seitlich zur Fahrtrichtung auf dem Brett. Die notwendigen Tipps dafür bekommst du von erfahrenen Coaches, diese können den Fortgeschrittenen unter euch auch die richtigen Anleitungen für Jumps und Tricks geben.

    Wakesurfen ist eine der aktuell trendigsten Wassersportarten. Hier wird der Wakesurfer hinter einem Wakeboardboot, das mit spezieller Technik ausgestattet ist, in einer künstlich generierten Welle surft. Der Wakesurfer erlebt durch die vom Boot generierte Welle ein ähnliches Gefühl wie beim natürlichen Wellenreiten am Meer. Die erfahrenen Coaches geben euch Tipps und unterstützen euch vom Einsteiger bis zum fortgeschrittenen Surfer.

    Traunsteinstrasse 109
    4810 Gmunden
    Österreich

    Homepage Map Edit Mehr lesen